Historiographie und Geisteskultur Kaschmirs

Arbeitsstelle der
Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz
an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg



Profil  
Publikationen  
Links  
Historiographische Literatur  
 
 
 
 

Projekte

Laufende Projekte

Anonymus Casmiriensis (10.Jhd.): Mokṣopāya

„Weg zur Befreiung“ (Mokṣopāya) in 30.000 Versen. Historisch-kritische Gesamtedition.

Gefördert durch die DFG.

In Zusammenarbeit mit:

  • Università La Sapienza, Roma (Prof. Torella / Dr. Lo Turco): „Critical Edition of the Fragments of Bhāskarakaṇṭha’s Com­men­tary on the Nirvāṇa­prakaraṇaEdition beim Verlag bestellen


Abgeschlossene Projekte

South Asia Research Documentation Services (SARDS): Zentrale Datenbankredaktion.

SARDS dokumentiert For­schungsliteratur zum Raum Südasien (aktueller Berichts­zeitraum 1783 bis 2000, derzeit 67.000 Titel). Alphabetische und Schlagwort-Recherchen sowie Ausgabe wis­sen­schaft­li­cher Literaturzitate über das Inter­net.

Gefördert durch die DFG, die Universität Halle, das Land Sachsen-Anhalt sowie die Helmuth von Glasenapp-Stiftung, Mainz.

SARDS 3 in Zusammenarbeit mit:

  • LMU München, Department für Asienstudien - Institut für Indologie und Iranistik
  • Universität Bonn, Institut für Orient- und Asienwissenschaften - Abteilung für Indologie
  • Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt, Halle


Primärquellen zur mittelalterlichen Geschichte Kaschmirs

Sanskrit-Primärquellen zur mittelalterlichen Geschichte und zur Islamisierung Kaschmirs, AD 1150-1472. Kritische Edition mit annotierter Übersetzung.

Gefördert durch die DFG.


 

 
   © 2005 • http://adwm.indologie.uni-halle.de      • Copyright     • Kontakt
Seminar für Indologie