Historiographie und Geisteskultur Kaschmirs

Arbeitsstelle der
Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz
an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg



Projekte  
Publikationen  
Links  
Historiographische Literatur  
 
 
 
 

Aufgaben

Die Arbeitsstelle für Historiographie und Geisteskultur Kaschmirs wurde von der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur im Jahre 2005 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg auf vertraglicher Grundlage dauerhaft eingerichtet.
Aufgabe der Arbeitsstelle ist die Realisierung von Forschungsvorhaben zum historischen Kulturraum Kaschmirs (Geistesgeschichte, Geschichtsschreibung, Literaturdokumentation) mit längerfristiger Bearbeitungsdauer.


Leitung der Arbeitsstelle

Prof. Dr. Walter Slaje (Lehrstuhl für Indologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie Mitglied der Akademie).
Fachwissenschaftliche Betreuung laufender Projekte: Kommission für Indologie der Akademie.


Mitarbeiter

Dr. des. Anett Krause   (Anonymus Casmiriensis)
Dr. Susanne Krause-Stinner   (Anonymus Casmiriensis)
Dr. Roland Steiner   (Anonymus Casmiriensis)

Ehemalige Mitarbeiter

Dr. Jürgen Hanneder   (Anonymus Casmiriensis)
Dr. Somadeva Vasudeva   (Anonymus Casmiriensis)
Dr. Oliver Hahn   (Anonymus Casmiriensis)
Dr. Martin Straube   (Anonymus Casmiriensis)
Prof. Dr. Walter Slaje  (Primärquellen zur mittelalterlichen Geschichte Kaschmirs)
Andreas Pohlus, Dipl.-Indologe   (SARDS)
Ines Siegfried, M. A.   (SARDS 3)
Dr. Peter Stephan   (Anonymus Casmiriensis)

Assoziierte Professur

Prof. Dr. Jürgen Hanneder (Philipps-Universität Marburg)


 

 
   © 2005 • http://adwm.indologie.uni-halle.de      • Copyright     • Kontakt
Seminar für Indologie